Aufgaben des Vereins


Der Förderverein will im Rahmen der Vorgaben, die sich die Einrichtungen selber setzen, dort materielle Unterstützung gewähren, wo die den Einrichtungen zur Verfügung stehenden Mittel nicht ausreichen. Ebenso ist es aber auch unser Ziel, über die allen Einrichtungen zugrunde liegende Pädagogik Maria Montessoris zu informieren. Wir gestalten und unterstützen Aktivitäten mit und für Familien und beteiligen uns an Veranstaltungen in den Einrichtungen. Auch organisieren wir jährlich einen Stand auf dem Weißenhorner Kinderfest und dem Nikolausmarkt.
Der Verein ist 1999 entstanden aus einer Elterninitiative, die es sich zum Ziel gesetzt hatte, die Pädagogik Maria Montessoris in Weißenhorn zum Leben zu erwecken. So wurde im Jahr 2000 als erste Einrichtung in Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirche das Montessori Kinderhaus gegründet. 2001 entstand dann die vom Verein getragene Montessori-Spielgruppe, aus der sich unsere „Schlawiner“ entwickelten. Heute unterstützen wir zusätzlich als dritte Einrichtung die 2006 gegründete Private Montessori Schule Weißenhorn.
JAHRESPLANUNG 2020

22.02.20:
Kinderfaschingsumzug

März 2020:
Montis on Snow-Wochenende

Frühjahr 2020:
Vereinsfest

Mai 2020:
Ordentliche Mitgliederversammlung

27.09.2020:
Kinderfest Weißenhorn

Oktober 2020:
Mitgliederversammlung

Dezember 2020:
Stand auf dem Nikolausmarkt in Weißenhorn
Stacks Image 164

„Von großer Bedeutung für die Entwicklung des Kindes ist seine eigene spontane Bewegung. Das Kind kann nur aufpassen oder denken, wenn es sich bewegt.“

Maria Montessori
Stacks Image 165
Stacks Image 171
Stacks Image 6046